19.-22.03.18 & 08.-11.10.18: Zertifikatslehrgang „Geldwäschebeauftragte/r (GWB) für Kreditinstitute" > Programm



Montag, 10:00 – 17:00 Uhr: Grundlagen der Geldwäscheprävention

RA Dr. Peter Quante / RA Sebastian Schmidt-Weber

Modul 1: Einführung

  • Ziele und Methoden der Geldwäsche
  • Methoden der Terrorismusfinanzierung
  • Internationale Übereinkommen / Initiativen gegen
    Geldwäsche
  • Rechtliche Grundlagen: §261 StGB, GwG, KWG
  • Rundschreiben, Industriestandards, Auslegungshinweise,
    Leitfaden


Modul 2: Bekämpfung der Geldwäsche

  • Säulen der Geldwäscheprävention
  • Straftatbestand der Geldwäsche
  • Vortaten zur Geldwäsche
  • Risikofaktor Mensch


Modul 3: Pflichten

  • Sorgfaltspflichten
  • Identifizierung von Kunden und wB, KYC-Prinzip
  • Register wirtschaftlicher Eigentümer von Unternehmen
  • Risikobasierter Ansatz
  • PEPs
  • Fernidentifizierung
  • Monitoring


Modul 4: Interne Sicherungsmaßnahmen

  • Aufgaben des GWB / Zentrale Stelle
  • Interne Sicherungssysteme: Interne Grundsätze und
    Kontrollen
  • Whistleblowing
  • Gruppenweite Einhaltung
  • Auslagerung / MaRisk-Compliance
  • Datenschutz

 

 

Modul 5: Risikomanagement und Risikoanalyse, rechtliche und regulatorische Anforderungen

  • Vollständige Bestandsaufnahme der institutsspezifischen Situation sowie Bestandsaufnahme der Kunden- und Produktstruktur 
  • Erfassung und Identifizierung aller kunden-, produkt- und transaktionsbezogenen Risiken 
  • Bewertung der identifizierten Risiken 
  • Entwicklung geeigneter Maßnahmen aufgrund des Ergebnisses der institutsinternen Risikoanalyse und regelmäßige Aktualisierung des Risikoprofils sowie Überprüfung und Weiterentwicklung der getroffenen Präventionsmaßnahmen 
  • Kommunikation und Awareness
  • Parameter für Monitoring

           

           

          Modul 6: Zivil- und strafrechtliche Risiken für Geldwäschebeauftragte und Bankenmitarbeiter

          • Straftatbestand Geldwäsche 
          • Weitere mögliche Straftatbestände 
          • Beteiligungsformen 
          • Strafbefreiung durch Verdachtsmeldung/-anzeige 
          • Bußgeldtatbestände des GwG/KWG 
          • Zivilrechtliche Haftungsrisiken 
          • Freistellung von Verantwortlichkeit
          • Besprechung von Praxisfällen

          Modul 7: Compliance-Kommunikation und -Kultur

          • Berichtspflichten
          • GWB und die Three Lines of Defence
          • Tone from the Top
          • Mitarbeitersensibilisierung
          • GWB als Trainer

          Modul 8: Aktuelle Entwicklungen auf europäischer und gesetzgeberischer Ebene


          Abend-Event

          Sie sind herzlich eingeladen!

           

           

          Modul 9: Meldepflichten / Strafverfolgungsbehörden

          • Die neue FIU: Registrierung und elektronische Meldung 
          • Verdachtsmeldung/-anzeige 
          • Beispielfälle aus der kriminalistischen Fallbearbeitung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in der Cyberkriminalität 
          • Erkennen von Urkundenfälschung und manipulierten Ausweisdokumenten
          • Professionelle Internetrecherche für GWB

          Modul 10: Zertifikat

          • Abschlusstest
          • Auswertung des Tests

           

           

           Über uns |  Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz