09.10.18: Intensivseminar „Risikomanagement und Risikoanalyse für Geldwäschebeauftragte“

Die Anforderungen, die Kreditinstitute zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu leisten haben, verschärften sich im Zuge der jüngsten GwG-Novelle. Damit steigen die Herausforderungen an die Funktion des Geldwäschebeauftragten, insbesondere was die institutsinterne Risikoanalyse und das daraus abzuleitende Risikomanagement betrifft.

Das Intensivseminar 

   „Risikomanagement und Risikoanalyse für Geldwäschebeauftragte”
   am Dienstag, 9. Oktober 2018, 09:00 – 17:00 Uhr, 
   in den Räumen der Bank-Verlag GmbH in Köln

– auch Bestandteil unseres viertägigen Zertifikatslehrgangs „Geldwäschebeauftragte/r (GWB) für Kreditinstitute“ – führt ein in eine vollständige Bestandsaufnahme, die Erfassung, Identifizierung und Bewertung aller kunden-, produkt- und transaktionsbezogenen Risiken sowie die Entwicklung und regelmäßige Überprüfung entsprechender Maßnahmen.


Es referiert für Sie:
Alexander Freiherr von Hardenberg | Deutsche Bank AG    



Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser
Online-Anmeldeformular » 

 

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Anja Hanten gern zur Verfügung (0221/5490-346 oder per E-Mail an
anja.hanten(at)bank-verlag.de).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 Über uns |  Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz